Lade...

Die Altstadtführungen

Folgen Sie uns in das „Herz von Köln“, der Kölner Altstadt! Hier nahm die Stadt Köln ihren Ursprung, als Sie noch gar keine Stadt war und auch nicht „Köln“ hieß. Wir machen Halt an jedem wichtigen Punkt und erzählen Ihnen auch die Geschichten hinter der Geschichte. Kölns 2000-jährige Geschichte ist in der Altstadt konzentriert wiederzufinden. Von den Anfängen der Römer über das Mittelalter bis zur heutigen Zeit treffen Sie steinerne Zeitzeugen der Kölner Geschichte.

Köln kompakt

Die Highlights von Köln

Erleben Sie Köln mit all seinen Highlights. Auf dieser Stadtführung geht es vom römischen Nordtor quer durch die Kölner Altstadt. Wussten Sie, dass, wenn der Dom einmal fertig werden sollte, die Welt untergeht? Gerade am Kölner Dom lässt sich die Symbiose von Geschichte und Moderne unserer Stadt in Perfektion aufzeigen. Kunst aus der römischen Epoche erleben Sie am Dionysosmosaik und dem Poblicius-Denkmal. Erfahren Sie, dass es in Köln einmal eine sagenhafte Zeit gab, in der niemand zu arbeiten brauchte – den Heinzelmännchen sei Dank!

Köln und Kölsch

Das Herz und die Seele Kölns

Das Herz und die Seele Kölns bei einer Altstadt- und Brauhausführung.

Kölner Stadtgeschichte

Von Agrippina bis Adenauer

Die Stadtführung beginnt mit einem Blick auf das wunderschöne Panorama der Stadt Köln. Wie wurde Köln zu dem was es heute ist? Die Stadt blickt auf eine lange Geschichte zurück. Sie war römisch, französisch, preußisch, erlebte zwei Weltkriege und entwickelte sich nach und nach zu der sympathischen Metropole, die sie heute ist. Doch wie viel ist von den verschiedenen Einflüssen erhalten geblieben und wie sehr beherrscht die Vergangenheit das heutige Stadtbild? Lassen Sie sich von uns durch 2000 Jahre Stadtgeschichte führen!

Im Herzen Kölns

Sehens- und Wissenswertes der Kölner Altstadt

Wussten Sie, dass man Köln die nördlichste Stadt Italiens nennt? Bei einem Spaziergang durch die Stadt gehen wir dieser und vielen anderen Fragen nach. Eine 2000-jährige Vergangenheit hat viel zu bieten: das römische Nordtor gleich neben dem kolossalen Dom. Das berühmte Dionysos-Mosaik als ein Zufallsfund im Krieg. Der Brunnen am Alter Markt als Symbol einer unerfüllten Liebesgeschichte. Das originale Eau de Cologne sprudelt auch ganz in seiner Nähe. Seinem Duft waren sowohl Napoleon als auch Goethe verfallen.