Lade...

Römisches im heutigen Stadtbild

Colonia, die römische Provinzhauptstadt

Folgen Sie mit uns den bis heute erhaltenen Bauwerken der römischen Stadtmauer, die das antike Köln umgab. Wie und mit welchen Materialien errichteten die Römer ihre massive und damals wie heute beeindruckende Stadtbefestigung? Auf dem Spaziergang entlang der ehemaligen nördlichen Stadtbegrenzung zeigen wir Ihnen die römische Bauweise an verschiedenen Einzelheiten. Wussten Sie, dass die Römer “opus caementitium”, den späteren Beton, erfunden haben?

Sehen Sie einen fast komplett erhaltenen Eckturm mit seinen rund 2000 Jahre alten farbigen Steinornamenten. Teile eines imposanten Stadttorgebäudes erkunden Sie mit uns ober- wie unterirdisch. Und wie werden nur unterirdisch erhaltene römische Relikte im Stadtbild sichtbar gemacht? Auch dazu stellen wir Ihnen ein Beispiel vor.

Gewinnen Sie Eindrücke von römischer Straßenpflasterung, einem steinernen Abwasserkanal, einem Straßenbrunnen mit Kölner Flussgottmaske, und machen Sie sich ein Bild davon, wie die Colonia Claudia Ara Agrippinensium, die römische Hauptstadt der germanischen Provinz, angelegt war und ausgesehen hat.

Stadtführung Köln RömerturmDer Römerturm

Stadtführung Köln FlußgottmaskeFlussgottmaske

Stadtführung Köln RömerstraßeRömerstraße

Stadtführung Köln römische Waßerleitungrömischer Straßenkanal

Stadtführung Köln RömerbrunnenRömerbrunnen

Stadtführung Köln Römerbrunnen2Römerbrunnen

Details

Treffpunkt: Römerturm, Zeughausstr. 13

Dauer: ca. 2 Stunden

Preis kleine Gruppe: 125,00 € (bis 8 Personen)

Preis mittlere Gruppe: 165,00 € (bis 15 Personen)

Preis große Gruppe: 195,00 € (bis 25 Personen)

Unsere Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

Anfrage

Wenn Sie sich für diese Stadtführung interessieren, dann können Sie eine unverbindliche Anfrage auf verschiedene Arten durchführen:

  • Sie rufen uns an unter: 0221 29874691
  • Sie schreiben uns eine Email: infostadtimpressionen-koeln.de
  • Sie stellen eine unverbindliche Anfrage mit unserem Formular:
Herr Frau
Fehler! Bitte Eingabe überpfüfen!
Ihre Eingabe ist korrekt.
Zeige Treffpunkt
Schließen