Lade...

Das Kölner Datum

Der 8.November in der Kölner Geschichte

1797

Mit der Gründung des "Handelsvorstands" beginnt die Geschichte der IHK Köln. Sie ist die älteste, kontinuierlich bestehende deutsche Handelskammer.

1900

Der Architekt Karl Friedrich Heinrich Band wird in Köln geboren. Er zeichnet verantwortlich für zahlreiche Nachkriegsbauten in Köln, u.a. das Humboldt-Gymnasium, den Wiederaufbau des Kölner Rathauses und den Wiederaufbau des Kölner Gürzenichs.

1906

Unter der Leitung des Baurats Fritz Beermann beginnen die Baurabeiten für die Kölner Südbrücke.

1929

Uraufführung des Hörspiels von Friedrich Wolf "SOS … rao rao … Foyn" in Köln. Es ist die älteste komplett erhaltene Hörspielproduktion in deutscher Sprache und hat eine Länge von ca. 65 Minuten.