Drunter und Drüber

Bei Tageslicht und im Lampenschein

Entdecken Sie unterhalb der Domplatte Baulichkeiten und Relikte aus römischen und mittelalterlichen Zeiten wie das früheste Taufbecken Kölns.

Wie Menschen die Fundamente der Domtürme errichtet haben, um die damals kaum vorstellbare Turmhöhe in Stein möglich zu machen, zeigen uns die heutigen Bohrungen durch zehn Meter dicke Wände im Untergeschoss des Südturms.

Wie ging es sich auf römischen Straßen, hatten römische Häuser Keller, und wie sieht die römische Stadtmauer aus allernächster Nähe aus? Spannende Details davon zeigen wir Ihnen in einer Tiefgarage. Erfahren Sie hier zudem, warum ein Kölner Erzbischof die Stadt unterirdisch verlassen musste. Zu guter Letzt lässt Sie ein Brunnenschacht noch tiefer blicken.

Treffpunkt:

Kreuzblume vor dem Kölner Dom

Dauer:

ca. 2 Stunden

Preis (bis 12 Personen):

149,00 €

Jede weitere Person:

10,00 €

Abendzuschlag (für Führungen ab 18:30 Uhr):

20,00 €

Gruppengröße:

Bis 25 Personen

Anfrage

Wenn Sie sich für diese Stadtführung interessieren, dann können Sie eine unverbindliche Anfrage auf verschiedene Arten durchführen:

Stimmen zu dieser Stadtführung:

Die Stadttour durch Köln war ein Erlebnis.

Die Stadttour durch Köln war ein Erlebnis. Die Stadtführerin hat uns auf eine humorvolle und informative Art und Weise durch die Stadt geführt. Wir haben viele interessante Fakten über die Stadtgeschichte erfahren.

Anita Bois

Kunden, die diese Stadtführung buchten, interessierten sich auch für:

Referenzen

Was Kunden über uns sagen.

Flyer

Unser Flyer zum Downloaden.

Kölner Datum

Schauen Sie mal rein!

Geschichte

Aus der Kölner Geschichte

Media

In Bild und Ton

Stadtimpressionen Köln © 2023 Alle Rechte vorbehalten.